Federico Richards

“ Ich hatte das Glück, mich beruflich weiterentwickeln zu können und ein Teil des Wachstums des Unternehmens zu sein ”

Federico Richards, CMA Director - Control Union Brasilien

Federico ist seit 2004 Mitglied der Control Union Familie. Er begann, als Bürojunge für den Vorstand des Büros in Buenos Aires zu arbeiten. Nach seinem Wechsel in die Abteilung Collateral Management Services wurde Frederico durch die Stufen befördert und wechselte in die Rolle des stellvertretenden Buchhalters, Betriebsassistenten und dann zum Betriebsleiter. Er ist jetzt der operative CMA-Manager für Control Union Brasilien.

Warum ich zu Control Union kam
Ich habe mich entschieden, zu Control Union zu kommen, weil es eine Herausforderung bot, Möglichkeiten in der Agrarindustrie zu erkunden und meine berufliche Karriere in einem ausgezeichneten Unternehmen aufzubauen, das von guten Leuten geschaffen wurde, die Werte haben, die ich in der Unternehmenswelt für grundlegend halte.

Was mir an meiner Rolle am meisten gefällt
Ich genieße es, die Möglichkeit zu haben, etwas zu erschaffen und zu verstehen, dass wir uns im Streben nach ständiger Verbesserung gemeinsam weiterentwickeln müssen.

Es genießen zu können, was wir tun, ist für mich ein Geschenk, und noch mehr, wenn das Arbeitsumfeld von guten Menschen umgeben ist, die ein gemeinsames Ziel suchen.

Eines der Dinge, das mich jeden Tag in Bewegung bringt, ist zu wissen, dass mein Beitrag den Hauptzielen des Unternehmens helfen kann. Meine tägliche Motivation ist aus dem Verständnis gewachsen, dass unsere Mitarbeiter das Unternehmen definieren. Ich betrachte das Team von Contol Union als meine Familie und weiß, dass viele Menschen von uns abhängig sind, und das macht mich zweifellos stark und bringt mich dazu, jeden Tag mein Bestes zu geben in der Hoffnung, dass es heute besser wird als gestern.

Chancen, die ich bei Control Union hatte
Allein zu Contol Union zu gehören ist eine Chance. Während meiner Jahren im Unternehmen hatte ich das Glück, mich beruflich weiterentwickeln zu können und ein Teil des Wachstums des Unternehmens zu sein. Die Einladung, Teil des Managementteams in Brasilien zu sein, war natürlich eine großartige Gelegenheit, sich über neue Märkte, neue Menschen und neue Dienstleistungen zu informieren. Neue Möglichkeiten, um neue Fähigkeiten zu entwickeln, werden täglich angeboten, da wir ständig mit verschiedenen Szenarien und Problemen konfrontiert sind, die Wissen, Anpassung und vor allem das Lernen aus unseren Fehlern erfordern. Dies hilft uns, nicht nur als Individuen, sondern als Gruppe zu wachsen und bietet Stärke, wenn es darum geht, Misserfolge zu überwinden oder neue Aufgaben zu übernehmen. Ich betrachte Control Union als meinen Lehrer und mein Zuhause, in dem ich nie aufhöre zu lernen.

Mein unvergesslichster Arbeitstag
Ich werde niemals den Tag vergessen, an dem wir uns entschieden haben, an einer Aktivität einer gemeinnützigen Organisation teilzunehmen, die bedürftigen Familien hilft, ihr eigenes Zuhause zu bauen und zu besitzen. Eine Gruppe von uns bei Control Union widmete ein ganzes Wochenende, um mit eigenen Händen ein Holzhaus für eine dieser Familien zu bauen. Obwohl es sich um eine zusätzliche Büroaktivität handelt, halte ich dies für einen tolleren Arbeitstag als jeden anderen, denn wir haben all unsere Energie darauf verwendet, denjenigen zu helfen, die uns am meisten gebraucht haben, und ich denke, dies ist ein großartiges Beispiel dafür, etwas in der Welt zu bewirken.